Futterausgabe:  Freitag 15.00 – 18.00 Uhr
Spendenannahme:  Mittwoch: 15.00 - 18.00 Uhr, Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr

Neckarauer Str. 167 ,  68199 Mannheim-Neckarau

Durchführung der Hausbesuche abgeschlossen!

Wie im September angekündigt, haben wir bis zum jetzigen Zeitpunkt 63 Hausbesuche gemacht und dabei 115 Katzen und 12 Hunde sehen können. Alles in allem machten die Tiere einen gepflegten Eindruck.

Die Tiere und deren Besitzer:

Eine Katze wird leider bald über die Regenbogenbrücke gehen – wir haben sie auffällig krank vorgefunden – herausgestellt hat sich ein Tumor ????

Von der Versorgung ausschließen müssen wir sieben Katzen aus zwei Haushalten. In beiden Fällen wurde ein Hausbesuch strikt abgelehnt. Ebenfalls ausschließen werden wir eine Kundin, die zu zwei bereits im Haushalt lebenden und von uns versorgten Katzen zwei Kitten aufgenommen hat – angeblich als Pflegestelle und nur vorübergehend. Dafür leben sie aber schon viel zu lange im Haushalt.

Das mag hart klingen, ist aber nicht zu vermeiden. Auch wenn uns die Tiere von Herzen leidtun, so können, wollen und werden wir einen Missbrauch des Vereins Futteranker Mannheim e.V. nicht unterstützen. Das sind wir den Spendern und den anderen Kunden schuldig! Und wir wollen die Tiere von Zeit zu Zeit sehen, es könnte ja auch sein, dass sie gar nicht mehr am Leben sind.

Es stehen noch Besuche bei Kunden aus, die schon länger kein Futter mehr geholt haben. Sobald sie wiederkommen, machen wir Termine aus. In den letzten Wochen sind einige Neukunden hinzugekommen. Diese besuchen wir 2019.

Zu den Wohnungen:

Arm zu sein bedeutet nicht zwangsläufig schmuddelig oder unordentlich zu sein, davon konnten wir uns überzeugen!!! Nur vereinzelt hielt sich die Sauberkeit in Grenzen – unaufgeräumt, zugestellt, schmutzig oder Anflüge von Messie-Haushalt! In diesen Fällen haben wir Hilfe angeboten und Verbesserungsvorschläge gemacht.

Weitere Nachichten